Drucken
Zugriffe: 2268

Sandra Haslebacher an der Schweizer Meisterschaft 2016An der Schweizer Meisterschaft in Genf sicherte sich Sandra Haslebacher aus Wädenswil den zweiten Platz im Diskuswerfen.

Hochmotiviert reiste die Wädenswilerin Sandra Haslebacher, die bei den Aktiven des TV Wohlen trainiert, nach Genf an die Leichtathletik-Schweizer Meisterschaften. Im wunderschönen Stadion Bout-du Monde versammelten sich die Athletinnen zum Diskus Wettkampf.
Das Wichtigste ist jedes Mal, die Final-Qualifikation zu erreichen, wo die besten acht Werferinnen aufeinandertreffen. Dieses Jahr war die Konkurrenz sehr gross, sodass es drei spannende, nervenaufreibende Runden gab. Der erste und zweite Wurf reichten noch nicht zum Finaleinzug, aber die 26-jährige Haslebacher ist bekannt für ihre überaus starken Nerven und schleuderte den Diskus im dritten Versuch auf 42,22 Meter, was sie auf den zweiten Platz brachte und ihr den Finaleinzug sicherte. Einige Favoriten schieden dagegen frühzeitig aus. Die Spannung blieb bis zum letzten Wurf; doch änderte sich nichts mehr am 2. Rang von Haslebacher. So geht eine gelungene Saison fast zu Ende. (Quelle: ZSZ 21.07.16)