Drucken
Zugriffe: 4305

2014 Vier Medaillen für die Masters der SLRG Wädenswil Letzte Woche fand in Montpellier und Grand-Motte (Frankreich) die Master-Weltmeisterschaft im Rettungsschwimmen statt. Dabei kämpften 975 Rettungsschwimmer aus 34 verschiedenen Ländern aus der ganzen Welt um die Medaillen, die zwei Wädenswiler Heinz und Brigitte Wanger sogar mit grossem Erfolg.

 

 

2014 SLRG Brigitte Wanger holt zwei Medaillen an Master WM An den ersten beiden Wettkampftagen im Pool in Montpellier holte sich Brigitte Wanger zwei Medaillen, eine in der Disziplin Line Throw und die andere im Damenteam in der 4x50m Hindernisstaffel.Heinz Wanger feierte in 100m Retten mit Flossen einen silbernen Erfolg. Die nächsten beiden Tage fanden im Mittelmeer am Strand von Grand-Motte statt, wo die beiden Wädenswiler mit den grossen Wellen und starkem Wind zu kämpfen hatten, denn vom Training im Zürichsee waren sie nur an flaches Wasser gewöhnt. Dafür konnte Brigitte Wanger im 2km Beach Run brillieren, sie holte sich nämlich den Weltmeistertitel.

2014 Heinz Wagner erkämpft Silber über 100m Retten mit Flossen.