18.12.2008
 
Logo Schützengesellschaft Auflösung der Schützengesellschaft Au-Wädenswil
Leider musste bereits an der GV vom 15.2.2008 die Auflösung dieses Traditionsvereins infolge Überalterung und Austritten aus gesundheitlichen Gründen beschlossen werden. Somit geht nun am 31.12.2008 eine 82 jährige Vereinsgeschichte zu Ende.
 
21.11.2008
 
Gary Seitz «Award für Breiten- und Vereinssport» für Gary Seitz
Der Zürcher Kantonalverband für Sport würdigte Gary Seitz vom Tischtennisclub Wädenswil für sein Vereinssportengagement. Alljährlich werden Personen und Institutionen belohnt, die sich «nachhaltig für den Zürcher Jugend und Vereinssport einsetzen». Als einziger Preisträger in der Kategorie «Einzelpersonen» wurde Gary Seitz vom Tischtennisclub Wädenswil ausgezeichnet. Der Coach des Tischtennisclubs erhält diesen Award für seinen Einsatz im Dienste des Vereins. Mit dem Aufbau der Damenabteilung hatte Gary Seitz vor rund zehn Jahren ein neues Kapitel im Tischtennisclub Wädenswil aufgeschlagen. Dank seiner gezielten Förderung beträgt der Anteil der weiblichen Mitglieder im Verein heute vierzig Prozent. Auch sportlich hat sich gemäss dem Zürcher Kantonalverband für Sport Seitzs beharrliches Schaffen ausbezahlt: Die Wädenswilerinnen feierten 2008 ihren ersten Schweizer Meistertitel. Seitz ist darüber hinaus auch als Ausbildner bei Jugend, Sport und auf der Verbandsebene tätig und Vorstandsmitglied bei uns im IWS.
 
20.11.2008
 
Floence Favre Florence Favre neu Nationalspielerin
Nach konstant gute Leistungen mit Ihrem Club, dem Tischtennis Club Wädenswil, wurde Florence Favre ins Elite-Kader der Schweiz aufgenommen. Wir gratulieren!
 
14.11.2008
 
  Funktionsehrung im Rahmen der Sportlerehrung
Zum 3. Mal wird an der Sportlerehrung am 24. Januar 2008 ein Funktionär eines Wädenswiler Sportvereins geehrt. Wir rufen deshalb auf, ehrenamtliche, unermüdliche Personen aus den Sportvereinen für die Ehrung vorzuschlagen. Wissen wir doch alle, dass es immer schwieriger wird, geeignete Leute zu finden, die ihre Freizeit in den Dienst anderer stellen. Dies soll ein kleines Dankeschön sein, dass ihre Arbeit anerkannt wird auch wenn sie keine Medaillen holen können. Die Formulare findet man im "downloads" Bereich.
 
12.11.2008
 
Anmeldung Sportlerehrung Anmeldung Sportlerehrung
Am 24. Januar 2009 findet die traditionelle Sportlerehrung statt. Bitte meldet bis spätestens 15. Dezember 2008 eure Sportler an, die im 2008 einen Medaillenplatz an Schweizer-, Europa-, Weltmeisterschaften oder einen Diplomrang an der Olympiade belegt haben. Die benötigten Formulare sind in unter "downloads" bereitgestellt. (Bild: Anita Kälin bei Ihrem Showblock an der Sportlerehrung 2008, Quelle:zsz)
 
05.11.2008
 
Eröffnung Kunstrasenplatz Eröffnung des Kunstrasenplatzes in der Beichlen
Das erste Fussballspiel auf dem neuen Kunstrasenplatz in der Beichlen lieferte sich eine Auswahlmannschaft der Stadt gegen den Fussballclub Wädenswil. Der Allwetterplatz lieferte seine erste Bewährungsprobe: Denn der Kunstrasen war mit Schnee bedeckt, und entsprechend glitschig war die Partie. Hansruedi Meier, Präsident des Fussballclubs, bezeichnete den Kunstrasen als weiteren Meilenstein in der Geschichte des Fussballclubs Wädenswil. "Politik und Sport" rücken immer näher zusammen, und deshalb sollen diejenigen, die den neuen Platz ermöglicht haben, zum Dank als Erste darauf spielen», sagte er. Die Vertreter der Stadt hatten keine Chance gegen die Fussballcracks und verloren trotz Überzahl mit 5:3.
 
23.10.2008
 
Roy Schärrer Roy Schärer ist Vizemeister im Supermotard
Der Wädenswiler Roy Schärer wurde in seiner zweiten Saison Vizemeister in der SAM-Challanger Kategorie. Dies ist die zweithöchste Kategorie dieser spektakulären Sportart. Mehr dazu unter www.s-a-m.ch. Wir gratulieren!
 
02.10.2008
 
Behindertensport Erfolg für Schwimmer der Behindertensportgruppe
An der Schweizermeisterschaft in Liestal haben die Schwimmer der Behindertensportgruppe Zimmerberg 5 Medaillen gewonnen: Cècile Bucher, Bronze, 50m Freistil Damen / Basil Diaz, Silber, 50 m Freistil Junioren / Philipp Leuzinger, Bronze 50 m Freistil Herren / Nicole Odermatt, Silber 50 m Freistil und Bronze 100m Rücken Damen. Wir gratulieren!
 
29.09.2008
 
  Wädenswil hat den grössten Tischtennis Club der Schweiz
Der TTCW ist Schweizermeister der Lizenzen Einmal mehr kann sich der TTC Wädenswil über den Titel „lizenzstärkster Club der Schweiz“ freuen – dies nun schon zum vierten Mal in Folge. Es fällt auf, dass beim TTCW überdurchschnittlich viele Damen spielen. Auf die 60 Mitglieder kommen 18 Frauen, was einem Durchschnitt von genau 30 Prozent entspricht.
 
23.09.2008
 
Regina Naunheim EM-Bronze für Regina Naunheim
Die für den SC Wädenswil startende Ruderin aus Hütten hat an den Europameisterschaften in Athen die Bronzemedaille im Einer gewonnen! Wir gratulieren!
 
16.09.2008
 
Midnight-Saison Midnightball-Saison gestartet
Seit dem 6. September können Jugendliche wieder, jeweils Samstags von 20.45-23.00 in der Eidmatt Turnalle, Basketball, Fussball oder Unihokey spielen. Schau einfach mal rein!
 
31.08.2008
 
  GESUCHT: Neuer Kollege im IWS Vorstand
wie bereits in den News vom 20.06.2008 angekündigt, gibt unser Finanzer, Jürg Zürrer, auf die nächste DV den Rücktritt. Damit wir unseren Mitgliedern auch weiterhin einen guten Service betreffend Subventionen und Sportbus bieten können und unsere Finanzen weiterhin fehlerfrei geführt sind, suchen wir einen motivierten Kollegen/Kollegin, der/die dieses Ressort übernehmen will. Voraussetzung: Einsatzwille für den Wädenswiler Sport, Freude an Zahlen. Interessenten oder Neugierige, welche etwas mehr erfahren möchten, wenden sich bitte an Roli Gut Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
21.08.2008
 
Sandra Haslebach Sandra Haslebacher ist Vizemeisterin
Die für den LC Zürich startende Wädenswilerin sicherte sich in Hochdorf den 2. Rang im Siebenkampf der Kat. U20. Wir gratulieren!
 
21.08.2008
 
  Wieder Meistertitel für Patrick Müller
Der in der Au wohnhafte Gokart-Pilot sicherte sich mit dem Sieg in Chiavenna (I) bereits vor dem letzten Meisterschaftslauft einen weiteren Titel. Herzliche Gratulation!
 
20.08.2008
 
Alain Nef Nati Aufgebot für Alain Nef
Der heute für Udinese, in der italienischen Serie-A, spielende Wädenswiler Fussballer wurde vom neuen Nationaltrainer in die Schweizer Nationalmannschaft berufen. Herzliche Gratulation!
 
20.08.2008
 
  Sonja Wicki kann Trainerin des Jahres werden
Tischtennis: In diesem Jahr stehen Rémy Lhoest (AGTT), Samir Mulabdic (TTC Rapid-Luzern) und Sonja Wicki (TTC Wädenswil) als Kandidaten für den Titel DONIC Trainer des Jahres zur Auswahl. Auf der Seite https://www.swisstabletennis.ch/ kann Sonja Wicki zur Trainerin des Jahres gewählt werden. Der TTCW würde sich freuen, wenn auch möglichst viele Wädenswiler für Sonja die Stimme abgeben würden.
 
07.08.2008
 
  Erfolgreiche Schwimmerinnen
Die für den Schwimmverein Wädenswil startenden Katrin Röthlin (Siegerin, 14-jährige 100m Brust/ 2., 200m Brust) und Christina Röthlin (3., 12-Jährige 100m Brust)haben an der Schweizer Nachwuchsmeisterschaft in Kreuzlingen überzeugt. Wir gratulieren!
 
13.07.2008
 
  Schweizer Meister im Rudern
An den Meisterschaften auf dem Rotsee holten Philipp Oertle und Kevin Steiger im Team des Vierer ohne Steuermann den Schweizer Meistertitel bei den A-Junioren. Wir gratulieren!
 
13.07.2008
 
  Wädi erhält eine Skateranlage
Nach langjährigen Bemühungen ist es endlich vollbracht. Die Stadt Wädenswil erhält eine Indoor Skateranlage. Wir wünschen den treibenden Kräften (eine Gruppe Jugendlicher im Oberstufenalter) ein gutes Gelingen. Start des Betriebs im Güterschuppen soll Anfang 2009 sein.
 
10.07.2008
 
  Erfolgreiche Meisterschaften im Kunstturner
Die für den STV Wädenswiler Kunsturner im Einsatz stehenden Kai Randegger (P2 Team Zürich) und Adrian Pfiffner (P3 Team Zürich)wurden Team Schweizermeister. Mit Robert Neff hat der STV Wädenswil auch das erste Mal in seiner Geschichte einen Einzel Schweizer Meister. Wir gratulieren!
 
09.07.2008
 
  Skiff Goldmedaille
An den Schweizermeisterschaften der Ruderer auf dem Rotsee gewann Regina Naunheim vom Seeclub im Skiff der Frauen die Goldmedaille. Wir gratulieren!
 
04.07.2008
 
  Erfolg an Gymnastik-Meisterschaften
Carol Rohatsch aus Wädenswil erreichte einmal mehr Sptzenresultate an den Schweizermeisterschaften: Vize-Meisterin Juniorinnen A Rhythmische Gymnastik, Vize-Meisterin mit dem Seil und dem Reif, Bronze mit dem Ball. ----- Wir gratulieren! -----
 
04.07.2008
 
  Tennis Club Wädenswil hat einen neuen Präsidenten
Hans-Rudolf Meier übernimmt das Amt von Werner Vogel. Wir danken Werner für die angenehme Zusammenarbeit.
 
03.07.2008
 
  Trägerverein für das Kantonalturnfest 2011 gegründet
Im Beisein unsres Stapi, Ernst Stocker, wurde im Neubühl der Trägerverein für das im 2011 in Wädenswil und Horgen stattfindende Kantonalturnfest gegründet. Jetzt gilt es das OK zu zu besetzen, damit mit der Arbeit gestartet werden kann.
 
22.06.2008
 
IWS Homepage Neues Design IWS Homepage: neues Design online
Das neue Design ist online. Jetzt sind wir aber darauf angewiesen, dass die Seite aktuell ist. Deshalb hier die Bitte an alle Wädenswiler Vereine und Sportinteressenten. Meldet und eure Neuigkeiten und alle Termine welche von öffentlichen Interesse sind. Besten Dank!
 
20.06.2008
 
Jürg Zürrer Rücktritt im IWS Vorstand
Jürg Zürrer gibt auf die DV 2008, nach 10 Jahren Mitarbeit, den Rücktritt aus dem Vorstand der IWS.
 
12.06.2008
 
  Sanierung Eidmatt Sportanlage
Der Stadtrat hat am 9. Juni 2008 grünes Licht für die Sanierung des Kunststoffbelages der Sportanlage Eidmatt erteilt. Gleichzeitig werden auch die Kugelstoss- und Weitsprunganlage saniert. Diese Arbeiten finden während der Sommerferien 2008 statt. Da das Rasenfeld ebenfalls während der Sommerferien der jährlichen Regeneration unterzogen wird, ist die ganze Sportanlage Eidmatt mit Ausnahme der Hartplätze für Vereine und die Öffentlichkeit nicht benützbar. Das Rasenfeld sollte in der letzten Ferienwochen wieder zur Verfügung stehen. Wann die Arbeiten für die Sanierung des Kunststoffbelages und der Kugelstoss- und Weitsprunganlage abgeschlossen sein werden, ist zur Zeit noch nicht bekannt.
 
12.06.2008
 
  Austritt IHC Schneepilze Wädenswil
Der Inlinehockey Club Schneepilze Wädenswil hat sich auf die Saison 2008 aus dem aktiven Meisterschaftsbetrieb zurückgezogen. Der Verein besteht jedoch noch weiterhin, widmet sich aber nicht mehr primär dem sportlichen Bereich.
 
11.06.2008
 
  Winterthur: Sportklubs werden in die Pflicht genommen
In der Stadt Winterthur erhalten künftig nur noch jene Sportklubs öffentliche Fördergelder, die sich nachweislich und ernsthaft um den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexuellen Übergriffen bemühen. Zur Auswahl stehen drei Präventionsvarianten, wie das Departement Schule und Sport mitteilte. Die Sportvereine können Mitglied werden bei einem der beiden Präventionsvereine Versa oder Mira oder das Programm «Keine sexuellen Übergriffe im Sport» von Swiss Olympics umsetzen. Das Sportamt hat diese drei Angebote erweitert, damit die Vereine mehr Gestaltungsmöglichkeiten haben. Es bietet Trainerinnen und Trainern zudem Informationen und Beratung zum Thema an. Für die Jugendsport-Förderung stehen in Winterthur jährlich rund 70 000 Franken zur Verfügung. Die Gelder werden je nach Mitgliedszahlen an rund 70 Vereine ausbezahlt. In Sachen sexuelle Übergriffe . im Sport ist Winterthur nicht zuletzt durch einen konkreten Fall sensibilisiert: Ende 2007 verbannte die Stadt eine private Sportschule von den städtischen Sportplätzen, nachdem der Schulleiter wegen sexueller Übergriffe auf einen Knaben verurteilt worden war. (sda)
 
03.05.2008
 
Mira Logog Ortsprojekt mira bewilligt
Die Stadt Wädenswil unterstützt auf Anfrage der IWS die Lancierung eines Ortsprojektes in Zusammenarbeit mit dem Verein Mira, www.mira.ch. Sonya Grämiger übernimmt die Koordination.
 
03.05.2008
 
  Delegierter für den Verkehrsverein
Unser Vorstandmitglied Roli Gut ist der neue Delegierte der IWS im Verkehrverein. Sein Aufgabe besteht im wesentlichen darin die gemeinsamen Interessen der der beiden Verein zu koordinieren.
 
23.04.2008
 
  Wädenswiler Tischtennis-Spielerinnen sind Schweizermeisterinnen
Nach dem eindrücklichen 6:0 Rückspielsieg gegen ein überfordertes Aarberg (Hinspiel 6:1) ist der TTCW zum ersten Mal in seiner Geschichte Schweizermeister geworden! Wir gratulieren
 
09.04.2008
 
  Delegierten Versammlung 2008
Gut besuchte DV der IWS im Foyer des Altersheim Frohmatt am 18. März 08. Neu im Vorstand: W. Wyss und Chr. Alder
 

altWelche Körperkontakte wichtig sind und welche eher unerwünscht, lernten Trainer verschiedener Sportvereine in einer Weiterbildung am 1. November. Sexuelle Ausbeutung ist zwar kein Tabuthema mehr, dennoch sind Betroffene und Erwachsene in konkreten Situationen nach wie vor hilflos. «Darf ein Mädchen auf dem Schoss des Leiters sitzen? Ist es normal, dass ein Trainer den Arm um die Schultern eines Jungen legt, um ihm etwas zu erklären?